Aminosäurentherapie

Sprach und psychomotorischer Entwicklungsverzögerung

Die Therapie der Kinder mit SEV, pEV und Oligophrenie unterschiedlicher Ätiologie und eines unterschiedlichen Behinderungs-Grades ist bei Verabreichung...

Weitere Einzelheiten

Down-Syndrom, Kinder mit Down-Syndrom

Kinder mit Down Syndrom sind sehr unterschiedlich in ihrer Entwicklung, vor allem in der Entwicklung der kognitiven Funktionen,...

Weitere Einzelheiten

Infantile Zerebralparese ICP

Die Aminosäurenbehandlung bietet eine komplexe Lösung der neurologischen Erkrankungen. In der Entstehungsursache – im zentralen Nervensystem bewirkt sie...

Weitere Einzelheiten

Das Aufmerksamkeits – Hyperaktivitätssyndrom (ADHS), Hyperkinetische Störung.

ADHS ist eine Störung der Nervensystem-Entwicklung, die sich durch unterschiedliche Aufmerksamkeitsstörungen (Unaufmerksamkeit), Hyperaktivität und Impulsivität, die nicht adekvat...

Weitere Einzelheiten

Atypischer Autismus, frühkindlicher Autismus, Asperger Syndrom

Autismus, der von der Weltgesundheitsorganisation als eine tiefgreifende Entwicklungsstörung klassifiziert ist, wird von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten...

Weitere Einzelheiten

Chronischer Stress

Weg zur Vorbeugung eines chronischen Stresses mit Hilfe von Aminosäuren. Zurzeit betrachten viele Forscher und Fachärzte den Mechanismus...

Weitere Einzelheiten

Epilepsie

Die Effektivität der Applikation von Aminosäurenpräparaten bei Epilepsie - Kranken ist komplex. Die Applikation der Aminosäuren ist äußerst...

Weitere Einzelheiten

Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma

Effektivität der Aminosäurenpräparate bei Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma

Weitere Einzelheiten